ÖSTERREICHISCHER CLUB DER PUDELFREUNDE

 

HERZLICH WILLKOMMEN

Wir bedanken uns bei Frau Liselotte Moosbrugger, die mit 31.12.2014 aus dem Vorstand ausgeschieden ist, sehr herzlich für die Mitarbeit im Vorstand und die Veranstaltungen im Westen, die sie für unsere Mitglieder gemacht hat. Für die Zukunft wünschen wir ihr alles Gute.

 Für Fragen bzw. Auskünfte stehen unseren Mitgliedern die Vorstandsmitglieder in gewohnter Weise gerne zur Verfügung.

 

Der "Österreichische Club der Pudelfreunde" (ÖCP) ist eine Verbandskörperschaft (VK) des Österreichischen Kynologenverbandes (ÖKV). Dieser regelt die Zucht von Rassehunden gemäß des von der Weltorganisation Federation Cynologique (FCI) Thuin/Belgien anerkannten Standards und die Eintragung von Rassehunden in das Österreichische Hundezuchtbuch (ÖHZB).,

Es ist somit die größtmögliche Sicherheit in der Zucht gegeben. Die unter ÖKV gezüchteten und im ÖHZB eingetragenen Pudel werden in allen Ländern der FCI anerkannt.

Der ÖCP betreut die von der FCI anerkannte Rasse „Pudel“  in seinen  4 Größen und 6 Farbvariationen und ist  der einzige von der FCI anerkannte Pudelclub in Österreich.

Zudem betreut der ÖCP die national - aber nicht von der FCI - anerkannte Rasse „Mehrfarbenpudel“ in den Farben schwarz/weiß sowie schwarz/loh.